H.u.R.Teufel: Glasdekore von zeitloser Schönheit

Anzeige

Tür mit Musselinglas von der Firma Teufel-GlasdekoreDie Haustür ist der zentrale Blickfang eines jeden Gebäudes. Sie ist das erste Element des Hauses, das jeden Besucher begrüßt. Sie sollte mit den Eigenschaften willkommen heißen, die auch das Gebäude ausmachen: Stil, Geschichte und Charakter. In der Zeit des Historismus und des Jugendstils zeigte sich die Eleganz der Gebäude auch in den Türen, in der Haustür ebenso wie in den Zimmertüren.
Sehr beliebt waren kunstvolle Glaseinsätze, sogenanntes Musselinglas, das mit einem durchsichtigen Muster auf mattem Grund oder umgekehrt verziert war. So war gewährleistet, dass Licht in die Diele oder das Zimmer fiel, ohne dass man hineinsehen konnte. Namensgeber für dieses Glas waren die Musselinstoffe, die ursprünglich wegen ihrer orientalischen Muster nach der Stadt Mosul benannt worden waren. Die prächtigen Muster der Glasscheiben standen den Stoffen in nichts nach. Leider wurden während des Krieges viele dieser Gläser zerstört und mit dem Wiederaufbau und der Modernisierung häufig die wenigen noch intakte Türen entfernt. Dank traditionsreicher Handwerkskunst ist es aber problemlos möglich, ein Gebäude aus dem 19. oder frühen 20. Jahrhundert wieder mit dem Glasschmuck seiner Entstehungszeit auszustatten. 

Historischer Glaseinsatz in einer Haustür, Teufel-GlasdekoreDie Firma H. u. R. Teufel Glasdekore aus Neuried hat sich auf die Produktion und die stilgerechte Reproduktion historischer Gläser spezialisiert und fertigt sie in höchster Qualität an. Eine Vielzahl an Dekoren nach historischen Vorlagen aus der Gründerzeit, des Jugendstils oder des Art Déco stehen zur Auswahl. Die Gläser können auch nach alten Vorlagen oder Originalscheiben gefertigt werden. Hierzu werden sie gescannt, digitalisiert und mit umweltschonender Sandstrahlmattierung gefertigt.
Mit 25jähriger Erfahrung und einer Technik, die Tiefenstrahlungen und  Seidenmattstrahlungen in verschiedenen Abstufungen ermöglicht, werden die ursprünglich geätzten Glasscheiben, stilgerecht ersetzt. Passend zu den Glasdekoren sind auch historische Beschläge erhältlich, mit denen die Türen oder Fenster komplettiert werden können. Historische Gläser können aber nicht nur als Türfüllungen bezaubern. Die klassischen oder floralen Motive verschönern ebenso Ganzglastüren, Fenster, Oberlichter, Schranktüren oder Spiegel und dies durchaus auch in einem modernen Ambiente.

Tür mit modernem Glaselement, mehrfarbig, Teufel GlasdekoreIn der 500m² großen Galerie der Firma Teufel in Neuried-Altenheim, direkt am Gasthaus „Zur Krone“, kann man in die ganze Welt der Glaskunst eintauchen und die Veredelung von Flachglas in all seinen Facetten bewundern.  Neben historischen Musselin- und Ornamentgläsern werden auch Gläser in brillanten Farben angeboten, die mit der Fusing-Technik produziert werden. Mit diesen farbigen Schmelzgläsern, die das Licht besonders stimmungsvoll einfangen, werden moderne Haus- und Zimmertüren, Glasbilder, Leuchtobjekte oder Schmuck zu einem außergewöhnlichen Blickfang.  
Als Ausstatter exklusiver Gastronomie- und Hoteleinrichtungen zeigt H. u. R. Teufel Glasdekore ebenfalls, wie vielseitig Glas eingesetzt werden kann.
Raumtrennungen, Barverkleidungen, Doppel- oder Schiebeglastüren in historischem oder modernem Design können aber auch für den privaten Wohnraum maßgefertigt werden. Lassen Sie sich inspirieren auf www.glasdekore.de.

 

Fotos: H. u. R. Teufel Glasdekore

Logo Teufel Glasdekore          

 

Holztür mit Glaseinsätzen in historischem Dekor, Teufel Glasdekore     Jugendstiltür mit floralem Glaseinsatz, Teufel Glasdekore     


zurück